Aktionstag Mata Hari

von

Aktionstag Mata Hari in Mönchengladbach

Im Mittelpunkt eines Aktionstages der Ballett-Freunde des Theaters Krefeld Mönchengladbach stand die legendäre niederländische Tänzerin Mata Hari.

Rund 50 Mitglieder der Gesellschaft trafen sich am 25. Februar am Bühneneingang des Theaters und bekamen einen Vorgeschmack auf den neuen Ballettabend des Ballettdirektoren und Choreografen Robert North. Die Ballett-Freunde unterstützen die Uraufführung, in dem sie die berühmten Schmuckstücke der Mata Hari in der Kostümausstattung finanzieren. Jetzt hatten die Mitglieder Gelegenheit, die von ihnen gesponserten Stücke zu bewundern. Aber es stand noch viel mehr auf dem Programm. In kleinen Gruppen wurden die Ballettfans durch vier Aktionsstationen geführt.

Regina Härtling – Dramaturgin des Balletts – gab einen Einblick in das Leben und Wirken der Tänzerin/Agentin und spickte die Lebensgeschichte mit vielen Anekdoten. Anschließend konnten die Teilnehmer eine Probe des Ballettensembles miterleben. Robert North, Sheri Cook und das Ensemble studierten die neue Choreografie ein. Die Titelrolle wird von [→ Teresa Levrini getanzt. Als nächstes berichtete Ballettmanager Manuel Gross vom Alltag des Ballettensemble und von den Besonderheiten eines Fusionstheaters. Zum Schluss funkelte und glitzerte es. Alle bewunderten die von Luisa Spinatelli entworfenen und von der italienischen Designerin Francesca Cucco handgefertigten Repliken der Schmuckstücke und Kostüme von Mata Hari. Auch das Bühnenbild des Ballettabends wurde von Luisa Spinatelli entworfen. 

Spinatelli und North kreierten schon in der Vergangenheit gemeinsame Balletturaufführungen. Das hiesige Publikum kennt CASANOVA, BACH, CARMINA BURANA, CARMEN, TSCHAIKOWSKIS TRÄUME und aus der aktuellen Spielzeit BEETHOVEN!. 

Nach den vielen Eindrücken trafen sich die Mitglieder in gemütlicher Runde zu einer Tasse Kaffee und zum Gedankenaustausch. „Endlich konnten wir unseren Mitgliedern wieder eine Veranstaltung bieten“, so Victoria Bröcker – Vorsitzende des Vereins. Durch die Aufhebung aller Coronamaßnahmen – auch im Theater – war die Durchführung des Aktionstages erst möglich geworden. „Wir freuen uns, dass die Mitglieder nun auch die Möglichkeit hatten, den wunderschönen Schmuck einmal live und aus nächster Nähe zu betrachten.“ Schließlich, so Georg Tönnissen – Schatzmeister des Vereins, wurde er von den Mitgliedern finanziert. Nach ca. zweieinhalb Stunden endete der Mata Hari Aktionstag und die Mitglieder gingen fröhlich und zufrieden ins Wochenende.

Die Premiere von Mata Hari findet am 26.03.2023 im Theater Mönchengladbach statt. Einige Restkarten sind noch erhältlich.

Weitere Informationen zur Aufführung finden Sie auf der Theater-Webseite: [→ Theater Krefeld Mönchengladbach

Newsletter abonnieren

Regelmäßig informiert der Verein über das Ballettleben im Theater Krefeld und Mönchengladbach. Verpassen Sie nichts und abonnieren Sie unseren [→ Newsletter

Schon Mitglied im Verein?

Unterstützen Sie die Gesellschaft für Ballett und Tanz e.V. mit einer Spende oder werde direkt Teil der Gemeinschaft – hier geht es zur [→ Mitgliedschaft.

Welche Leistungen der Verein alles erbringt, finden Sie hier [→ Das tun wir für das Ballettensemble

Aktuelle Termine des Balletts und des Vereins

Wo und wann findet die nächste Aufführung statt? Ist ein Probenbesuch möglich? Wann steht ein Termin vom Verein an? All diese Fragen beantwortet die [→ Terminübersicht. Hier finden Sie alle Vorstellungen des Ballettensembles des Theater Krefeld und Mönchengladbach und des Vereins „Gesellschaft für Ballett und Tanz e.V.“

Social Media Accounts des Theater Krefeld und Mönchengladbach?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hier gibt’s weiteren Lesestoff:

Während wir warten – das Videoprojekt zum Ballettabend

Warum warten wir? Diese Frage stellt sich Amelia Seth beim Ballettabend Während wir warten. 4 TänzerInnen zeigen dem Publikum warum sie warten!

Hinter den Kulissen: Polina Petkova

Nach 10 Jahren im Ballettensemble des Theaters Krefeld Mönchengladbach beendet Polina Petkova ihre Ballett-Karriere. Im Interview erzählt sie uns wohin es sie führt.

Hinter den Kulissen: Stefano Vangelista

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Stefano Vangelista: Balletttänzer am Theater Krefeld und Mönchengladabach und passionierter Fotograf.

Ein Abend des superlativen Tanzes

Am 16. November fuhren wieder viele Mitglieder der Ballett-Freunde mit anderen Tanzbegeisterten nach Venlo zum Nederlands Dans Theater II.

Hinter den Kulissen: Marco Antonio Carlucci

Marco ist seit der Spielzeit 2013/2014 am Theater Krefeld Mönchengladbach. An seiner spannenden Lebensgeschichte lässt er uns im Interview teilhaben.

Hinter den Kulissen: Peter Allen

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Peter Allen: Balletttänzer am Theater Krefeld Mönchengladabach und Instagram Profi

Stadtrundgang Krefeld

Am 16.04.2023 trafen sich Mitglieder des Vereins und des Ballettensembles um die Stadt Krefeld zu erkunden.

Let the summer 2020 begin!

Das Ballettensemble des Theaters Krefeld und Mönchengladbach bedankt sich bei seinen treuen Fans, den Ballett-Freunden!

Kulisse – Archiv

Hier findet Ihr das Archiv der älteren Ausgaben der Zeitschrift Kulisse als pdf-Dateien. Viel Spaß beim Stöbern.

Hinter den Kulissen: Robert North

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Robert North: Ballettdirektor und Choreograph am Theater Krefeld Mönchengladbach.

Hinter den Kulissen: Polina Petkova

Nach 10 Jahren im Ballettensemble des Theaters Krefeld Mönchengladbach beendet Polina Petkova ihre Ballett-Karriere. Im Interview erzählt sie uns wohin es sie führt.

Hinter den Kulissen: Duncan Anderson

Der aus Schottland stammende Duncan Anderson tanzt seit jungen Jahren und Teil der Ballettkompagnie des Theaters Krefeld Mönchengladbach seit der Spielzeit 2018/2019.

Jetzt erhältlich: Bühnenbildentwürfe zu BEETHOVEN!

Luisa Spinatelli entwarf 13 Szenenbilder für das Ballett BEETHOVEN!. Die hochwertigen Kopien können nun über den Verein zu Gunsten des Theaters erworben werden.

Kulisse 2/2019

Wie zum Beginn der Saison angekündigt, laden wir Sie zu einem Probenbesuch des neuen Ballettabends Farben der Welt ein.

Hinter den Kulissen: Victoria Bröcker

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Victoria Bröcker: Vorsitzende der Gesellschaft für Tanz und Ballet e.V., ehemalige Ballett-Tänzerin und Organisatorin.

Ballett-Kalender 2023

Der neue Kalender 2023 vom Ballettensemble Theater Krefeld Mönchengladbach ist da. Jetzt direkt bestellen!

Hinter den Kulissen: Stefano Vangelista

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Stefano Vangelista: Balletttänzer am Theater Krefeld und Mönchengladabach und passionierter Fotograf.

Das Leben der Mata Hari

Der neue Ballettabend von Robert North befasst sich mit MATA HARI. Wir befassen uns einmal mit dem Leben der mysteriösen Person aus den Niederlanden.

Taste the Moment & The Making of…

Taste the Moment ist eine kreative Videoproduktion von 18 TänzerInnen des Ballettsenmble des Theater Krefeld Mönchengladbach während der Corona-Zeit.

Hinter den Kulissen: Michael Grosse

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Michael Grosse: Schauspieler und Generalintendant vom Theater Krefeld und Mönchengladabach.

Jetzt erhältlich: Bühnenbildentwürfe zu BEETHOVEN!

Luisa Spinatelli entwarf 13 Szenenbilder für das Ballett BEETHOVEN!. Die hochwertigen Kopien können nun über den Verein zu Gunsten des Theaters erworben werden.

Frohe Weihnachten

Das Ballett-Ensemble des Theaters Krefeld Mönchengladbach wünscht allen Mitgliedern ein schönes und gemütliches Fest. Der Video-Beitrag!

Hinter den Kulissen: Michael Grosse

Hinter den Kulissen, die Interview-Reihe. Diesmal mit Michael Grosse: Schauspieler und Generalintendant vom Theater Krefeld und Mönchengladabach.

Hinter den Kulissen: Alice Franchini und Julianne Cederstam

Interview mit Alice und JulianneAlice Franchini und Julianne Cederstam sind zwei junge und talentierte Tänzerinnen, die über das Projekt Das Junge...

Kulisse – Archiv

Hier findet Ihr das Archiv der älteren Ausgaben der Zeitschrift Kulisse als pdf-Dateien. Viel Spaß beim Stöbern.

Sommerfest 2023 der Ballett-Freunde

Am 11.06.2023 fand nach pandemischer Abstinenz endlich wieder ein Sommerfest der Ballett-Freunde statt. Ensemble und Mitglieder waren begeistert.

Beethoven! – Still alive

Ein Beethoven, zwei Beethoven, drei Beethoven – sind das nicht zwei Beethoven zu viel auf der Bühne? Sicher nicht! Wieso verraten wir Euch hier!

Kulisse 1/2022 – das Vereinsmagazin

Das Kulturleben kann wieder stattfinden. Viele Aktivitäten haben bereits stattgefunden. Hier gibt es die neuesten Informationen.

Während wir warten – das Videoprojekt zum Ballettabend

Warum warten wir? Diese Frage stellt sich Amelia Seth beim Ballettabend Während wir warten. 4 TänzerInnen zeigen dem Publikum warum sie warten!

Hinter den Kulissen: Marco Antonio Carlucci

Marco ist seit der Spielzeit 2013/2014 am Theater Krefeld Mönchengladbach. An seiner spannenden Lebensgeschichte lässt er uns im Interview teilhaben.